Mag. SLATEFF Angela, BSc.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Neurologische Sprach- und Sprechstörungen (Aphasie, Sprechapraxie, Dysarthrie)
  • Stimmstörungen (funktionelle und organische Stimmstörungen)
  • Gesichtslähmungen (Fazialisparese)
  • Schluckbeeinträchtigungen (Dysphagie)
  • Myofunktionelle Störungen und orofaziale Dysfunktion (begleitende Therapie bei kieferorthopädischen Behandlungen z.B. bei falschem Schluckmuster)
  • Phonetische Störungen/Aussprachestörungen (wie z.B. Sigmatismus, Schetismus,..)

Beruflicher Werdegang:

  • Seit Jänner 2018 Mitglied im Team der Bewegungsoase
  • Seit 2017 zusätzlich tätig als freiberufliche Logopädin im BBRZ (Neuro-Netzwerk) sowie in Haus- und Heimbesuchen
  • Seit 2015 Logopädin im KAV Wien / Pflegewohnhaus Baumgarten (Fachbereich Neurologie/Geriatrie/Wachkoma)
  • Seit 2017 zusätzlich tätig als freiberufliche Logopädin im BBRZ (Neuro-Netzwerk) sowie in Haus- und Heimbesuchen
  • 2016 - 2017 Freiberufliche Logopädin unter Supervision bei Ulrike de Bortoli (Praxis Gruschaplatz)
  • 2012 - 2015 Bachelorstudium Logopädie an der FH Wiener Neustadt (Abschluss Juni 2015)
  • 2012 - 2012 DaZ-Unterricht (Deutsch als Zweitsprache) für AsylwerberInnen
  • 2011 - 2012 Lehrgang für SprachkursleiterInnen Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache (DaF/DaZ) an den VHS Wien
  • 2006 - 2012 Mitarbeiterin in der ORF-Markt- und Medienforschung
  • 2005 - 2010 Freie Redakteurin (Zeitschrift "hallo!" / Österr. Gewerkschaftsjugend)
  • 2004 - 2006 Lehrbeauftragte an der Uni Wien (Institut für Publizistik)
  • 2003 - 2004 Studienassistentin an der Uni Wien (Institut für Publizistik)
  • 1995 - 2004 Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften und Politikwissenschaften (Abschluss Juni 2004)
  • 1994 - 2004 Musikschule Donaustadt: Fach Saxophon - Jazz und Klassik (Kommissionelle Abschlussprüfung Juni 2004)
  • 2002 – 2010 Saxophon-Unterricht für Kinder und Jugendliche
  • 1995 - 2004 Diverse studienbegleitende Tätigkeiten in den Bereichen Werbung, Projekt- und Kulturmanagement, Pressearbeit, PR, Marketing, Theater und Fotografie

Fortbildungen:

Sprache- und Sprechen (Aphasie, Sprechapraxie, Dysarthrie):

  • Alltagsorientierte Therapie bei schweren Aphasien
  • MODAK-Konzept - Kommunikative Aphasietherapie
  • Diagnostik und Therapie von Sprachverständnisstörungen / Monitoring des Sprachverstehens
  • SpAT®-SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie
  • Begleitende neuropsychologische Funktionsstörungen bei Aphasie und ihre Therapie – ein Update für Sprachtherapeuten
  • Parkinson-Paket: Logopädie bei Morbus Parkinson u. Sprachstörungen bei Parkinson??? Sprachstörungen bei Parkinson!
  • Gehirn, Gedächtnis und seine Störungen

Schlucken (Dysphagie, Trachealkanülenmanagement, Wachkoma):

  • Wachkoma - Dysphagietherapie von basalen zu orofazialen Interventionen
  • Manuelle Schlucktherapie
  • Fortbildung zum Tracheostomaberater / Fachtagung Tracheostoma
  • Logo meets Physio I: Interdisziplinäre Behandlungsansätze in der Dysphagie- und Atemtherapie
  • Dysphagiediagnostik und -therapie bei neurodegenerativen Erkrankungen
  • Trachealkanülenmanagement aus therapeutischer Sicht

Stimme und Atmung:

  • Stimmtherapie nach der Lichtenberger Methode
  • Funktionelle Stimm- und Körperentwicklung
  • LAX VOX – Übung zur Pflege, Heilung und Schulung der Stimme
  • Atemtherapie interdisziplinär

Gesicht: Mund/Kiefer (myofunktionelle Störungen, orofaziale Dysfunktionen, Fazialisparese,...) und manuelle Techniken:

  • Myofunktionelle Therapie (MFT) in der Praxis
  • NF!T® – Neurofunktions!therapie Modul 1: Mund
  • Systematische Behandlung zentraler Fazialis- und Hypoglossusparesen nach PNF-Prinzip
  • K-Taping für LogopädInnen (K-Taping Academy)
  • Kiefergelenk-Kurs mit Cranium – CMD / TMG
  • Die osteopathische Integration in der Logopädie
  • Faszienbehandlung in der Logopädie
  • M.U.N.D.T® - Myofunktionelle Störungen Umfänglich und Nachhaltig Diagnostizieren und Therapieren

Demenz:

  • Validation nach Naomi Feil - Einführungs- u. Aufbaukurs
  • Demenz – Management von Sprach- und Schluckstörungen